Casale Pundarika-Riparbella (PI)-Tuscany-Italy

Bewertungen

Hier eine Sammlung von Bewertungen des Casale Pundarika.

Wer Ruhe mag ist hier genau richtig aufgehoben. Weit abseits von allem Trubel wohnt man hier in schönen Ferienwohnungen mit Blick in ein ruhiges Tal. Wirklich sehr schön! Sehr nette Gastgeber mit zwei lieben Hunden. Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Vor der Anreise sollte man bedenken, dass man bereits alles eingekauft hat da der nächste Supermarkt und der nächste Ort etwa 15 min entfernt sind! 😉

Default Avatar75
Sebastian
Deutschland, Mai 2018

Wir fanden eine tolle Unterkunft in mitten toskanischer Berglandschaft mit außergewöhnlichem Ausblick und netten Gastgebern vor. Zudem gab es noch 2 weitere kleine, niedliche Gastgeber auf 4 Pfoten, die morgens gerne vor unserer Wohnung sehnsüchtig auf Streicheleinheiten warteten. Rundum hat uns der Aufenthalt sehr gefallen und wir würden jederzeit wiederkommen. Für alle, die es sich überlegen mitten auf dem Lande zu relaxen... Hier seid ihr richtig!

Default Avatar75
John
Deutschland, April 2018

Daniela und Giambattista sind wirklich freundliche Gastgeber. Auf unsere Anfrage wurde sehr schnell geantwortet. Das Grundstück liegt abgeschieden und man hat dort wirklich seine Ruhe! Unser Apartment war sehr nett eingerichtet und auf der Terrasse konnte man sich unbeobachtet Sonnen - Der perfekte Ort für eine Auszeit vom stressigen Alltag! Der nächste Ort ist zwar sehr überschaubar, aber es gibt dort alles, was man braucht: Restaurants, Bäcker, Lebensmittelladen, Bank, Apotheke, alles da! Im Restaurant, das Daniela uns empfohlen hat, hat es uns so gut geschmeckt, dass wir gleich zweimal dort waren.

Default Avatar75
Saskia
Deutschand, Oktober 2017

Ein Paradies im Nirgendwo.
Jeder unserer Urlaube muss für ein paar Tage abgelegene Plätze in der Natur beinhalten und diese haben wir gerne so abgelegen und ruhig wie möglich.

Wir haben das Casale Pundarika über tripadvisor gefunden und uns überzeugen lassen, dass es genau das ist, was wir suchen. War es auch und definitiv noch mehr.

Schon kurz nach der Buchung, hat uns Daniela per SMS gefragt wann wir anreisen werden und wir legten den ungefähren Zeitraum fest. Die Anreise zum Casale ist toll. Nach Verlassen der Hauptstraße geht es einige Kilometer über eine kleinere geteerte Straße bis zu einer Abzweigung und ab da dann überwiegend über Schotterwege, steil bergauf, auf immerhin knapp 370 Meter ü. NN.

Daniela empfing uns ganz arg herzlich - sie spricht Deutsch, Englisch und Italienisch - und zeigte uns das ganze Anwesen, empfahl Wander- und Spazierwege, unter denen unter anderem auch ein kurzer 10 Minuten Weg hoch zum höchsten Punkt, über dem Casale Pundarika dabei ist. Von dort kann man im Westen sogar am Horizont das Meer sehen, welches immerhin 14km Luftlinie entfernt ist! Ein wunderschöner Ausblick.

Das Anwesen ist wundervoll. Unser Apartment hatte seine eigene Terrasse nach vorne und wer etwas mehr Privatsphäre - die ohnehin schon grundsätzlich an diesem Ort vorhanden ist - möchte, der kann links und rechts luftige Vorhänge zuziehen, ohne, dass dadurch das Gefühl in der Natur zu sein, geschmälert wird. Es gibt einen großen Rasenbereich mit Sitzgelegenheiten im Schatten, oder man sitzt einfach am Tisch auf seiner Terrasse oder liegt im Liegestuhl. Einfach traumhaft zum Herunterkommen, Entspannen und vertilgen von dicken Büchern 🙂

Das Apartment selbst war sehr groß, absolut sauber und mit allem ausgestattet was wir benötigten: Küche mit zwei Gas-Kochstellen, Kühlschrank, Geschirr und dann selbstverständlich noch mit allem, was zu einem regulären Hotelzimmer gehören würde. Die Matratze des großen Betts war extrem bequem.

Ein großer und beheizter Whirlpool steht der Allgemeinheit ebenso zur Verfügung!

Vom Casale aus gibt es viele Möglichkeiten durch die Wälder, die das Anwesen umgeben, zu wandern - da ist quasi alles vom 30 Minuten Spaziergang bis zur stundenlangen Wanderung dabei und teils auch ausgeschildert. Diese Tatsache zeigt ausserdem auch, wie abgelegen der Ort tatsächlich ist - für uns die Nr. 1 in diesem Urlaub. Diese besagte Abgelegenheit sollte übrigens jemanden der das eher nicht möchte, nicht abschrecken. Das Haus liegt nur ca. 2km vom Dorf Riparbella entfernt und man ist dort in weniger als 5 Minuten mit dem Auto, um einzukaufen oder Restaurants zu besuchen.

Casale Pundarika ist grundsätzlich ein Ort zur Meditation und zum Herunterkommen. Buddhistische Einflüsse sind zu erkennen und verströmen ihre Ruhe. Es werden Yoga, Meditations- und Schweigeseminare und mehr angeboten. Wer damit im Urlaub nichts anfangen kann oder will, muss das aber auch überhaupt nicht. Ruhe genießen kann man mit jeder geistigen Einstellung und wir wären gerne deutlich länger als nur 2 Nächte geblieben.

Wir schicken Daniela und Giambattista und den Hunden Peggy und Pongo hiermit liebe Grüße und bedanken uns ganz herzlich für die gute Zeit! Einen großartigen Ort habt ihr da geschaffen!

Default Avatar75
Daniel
Deutschland, September 2018

Bewertung abgeben

Es ist uns wichtig zu wissen, was du über das Casale Pundarika denkst!
61 + 6 =