Casale Pundarika-Riparbella (PI)-Tuscany-Italy

Aus der Mitte leben-Urlaubsseminar

This event has already passed

Aus der Mitte leben-Urlaubsseminar

Das Seminar

Programm

Seminarleiterinnen

Preis und Info

Finde den Weg zurück in deine Mitte, dort wo du in dir ruhst und stabil den Herausforderungen des Lebens begegnen kannst.

Finde heraus, was es heißt, das Leben sprudelnd durch die Adern fließen zu lassen. Bring deine Begeisterung und Lebendigkeit wieder ans Licht.

Du darfst dich 8 Tage lang ausschließlich um dich kümmern und mit dir selbst beschäftigen. Lasse dich darauf ein und erlebe, wie es ist, ganz in dir zu ruhen. Erfahre die Kraft, die dir die Natur gibt und lerne, diese Kraft zu halten – auch in Verbindung mit anderen Menschen, in Hektik- oder Drucksituationen.

Erlebe, wie deine Stimme (egal ob du singen kannst oder nicht), dich mit deiner Persönlichkeit in Verbindung bringen und dich auf Deine Mitte ausrichten kann.

Erfahre im gemeinschaftlichen Singen wie du als Einzelne/r zur Gemeinschaft beiträgst und gleichzeitig von der Gruppe getragen wirst.

Erlaube dir, deinem inneren Wesen zu begegnen, das dich sicher durch alle Schwierigkeiten führt. Lerne, dich einfühlsam immer wieder deiner Mitte zuzuwenden. Dies ist der wichtigste Schritt hin zu innerer Stabilität.

Inhalte des Seminars:

* Körperübungen * Gruppen- und Partnerübungen * Fantasiereisen * Meditationen * gemeinschaftliches Singen * Kreistänze * Klangerfahrungen * Naturerlebnisse * Tagesausflug nach Volterra * Wanderungen zu Kraftorten * sowie eine Vielzahl weiterer Übungen, die sich zum Teil spontan aus dem Gruppenprozess ergeben und die sich nicht in einem vorgefertigten Programm einfangen lassen.

Am wichtigsten ist uns, dass genügend Zeit ist, die Inhalte des Seminars zu verarbeiten. Deshalb findet der Unterricht nur vormittags und abends statt. Uns ist es ein besonderes Anliegen, dass die Übungen alltagstauglich sind und während des Seminars direkte Anwendung finden. Deshalb werden wir auch einen Tagesausflug nach Volterra machen, um uns den Herausforderungen einer Kleinstadt zu stellen und zu erfahren, wie genial es ist, wenn wir diesen Herausforderungen aus unserer Mitte begegnen.

Geplanter Ablauf der Reise, bzw. des Seminares:

Individuelle Anreise am 13.07.
Dieser Tage dient dem Ankommen und gemeinsamen Kennenlernen.

14.07.

10 Uhr: Beginn des Seminars

14.07.– 19.07.
Mischung aus Seminar (ca. 5 Std. täglich), Urlaub, Zeit zum Verdauen der Seminarinhalte

Abreise am 20.07.2019

Die Zimmer sind ab 11 Uhr zu verlassen. Abreise nach dem Mittagessen.

Anke Spriestersbach

Ich wurde 1962 geboren, bin verheiratet und habe 2 Kinder. Seit 1995 bin ich im therapeutischen Bereich tätig. Aktuell betreibe ich mit meinem Mann Jürgen eine therapeutische Praxis in Diez an der Lahn, in der Du jederzeit willkommen bist.

Schon in der Schule habe ich meine Begeisterung für das Unterrichten entdeckt. Während meines Sprachenstudiums habe ich dann festgestellt, dass ich komplexe Inhalte einfach und verständlich wiedergeben kann. Eine Zeitlang war ich auch als Sängerin unterwegs und habe die Erfahrung, auf der Bühne zu stehen und andere zu unterhalten, sehr genossen. Schließlich habe ich mich nach dem Studium nicht für eine Gesangslaufbahn, sondern für den therapeutischen Weg entschieden. Begonnen hat dieser Weg mit einer Shiatsu-Ausbildung und anschließend mit dem Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich habe durch diese Studien gelernt, tiefer zu schauen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Durch das Spüren der Meridiane wurde mir schnell klar, dass es mehr gibt, als ich mit den Augen oder dem Verstand erfassen kann. Als ich nach einem 5-jährigen Italien-Aufenthalt wieder nach Deutschland kam und in einem spirituellen Zentrum Shiatsu unterrichtet habe, begann der Kontakt zu anderen Ebenen des Bewusstseins. Nach und nach habe ich den Kontakt zu höheren Wesen schließlich als selbstverständlich integrieren können. Heute begleiten mich meine spirituellen Erkenntnisse in meinem Alltag und helfen mir, zufrieden und gelassen zu sein.

Das Leben ist für mich ein Ort des Wachstums, an dem wir lernen dürfen, unsere sichere Schale zu verlassen und in unserer verletzlichen Schönheit zu erblühen. Es ist mir ein Anliegen, andere bei diesem Erblühen zu unterstützen.

Mehr über mich auf meiner Webseite

Christine Zahrt

Ich empfinde es als Geschenk, mit Menschen darauf hin zu arbeiten, mit sich selbst immer näher in Kontakt zu treten, die eigene Klangschönheit und Individualität kennen zu lernen und diese über die eigene, gesunde Stimme nach außen zu tragen.
Ich bin lehrbefähigt nach der Methode des Lichtenberger® Instituts für angewandte Stimmphysiologie.
Ich studiere Jazz- und Popularmusik, Hauptfach Gesang, Nebenfach Klavier, an der Frankfurter Musikwerkstatt, Frankfurt/Main, mit dem Abschluss:

Staatlich anerkannte Berufsmusikerin und Gesangspädagogin für Jazz und Popularmusik.

Ich nahm und nehme an internationalen Weiterbildungen und Workshops teil:

Improvisation, Circle Singing, Vocal Groove, Vocal Jazz, CVT Complete Vocal Technique, Estill Voice Training uvw.

Ich singe seit Jahren in Ensembles, Bands, Chören, bei Live- und Studio-Projekten, und bilde mich ständig im Bereich Stimme, Stimmbildung, Gesang fort.

Zusätzlich habe ich mich in Integrations-Kinesiologie, Saluvia-Therapie und Frequenzheilung nach Anke Spriestersbach ausbilden lassen.

Singen bedeutet für mich Klang gewordene Selbstberührung und liebevolle und authentische Kommunikation.
Meine jahrelangen vielfältigen Einflüsse und Erfahrung im Bereich Stimme, Klang und Schwingungen gebe ich gerne weiter.

Mehr über mich auf meiner Webseite

Kosten:

Seminar: 390 €

Unterkunft: Das Haus ist 500 qm groß und ist in 7 Mehr-Zimmer Wohnungen für je 2–4 Personen aufgeteilt. Diese sind durchschnittlich 45 qm groß und bestehen aus einem Wohnzimmer mit Kochnische, einem Bad mit Dusche und einem Schlafzimmer. Jede Wohnung verfügt entweder über eine eigene Terasse oder über ein eigenes Stück Garten. Alle Wohnungen haben ihren eigenen Ausgang.
Unterbringung in FeWo mit 3–4 Personen: VP 65 € = 8 x 65 = 520 €

Unterbringung in FeWo mit 2 Personen: VP 80 € = 8 x 80 = 640 €

Unterbringung in FeWo Einzelnutzung: VP 130 € = 8 x 130 = 1.040 €

Diese Preise beinhalten:

Vollpension: ab dem Abendessen des Anreisetages bis zum Mittagessen des Abreisetages
Kaffee und Tee, sowie kleine Snacks (z.B. Obst und Nüsse) tagsüber
Endreinigung
Bettwäsche und Handtücher

Gesamtpreis des Urlaubs-Seminars:

Bei Nutzung der Ferien-Wohnung als Doppelzimmer: 1030 €

Bei Nutzung der Ferien-Wohnung als Drei- oder Vierbettzimmer: 910 €

In diesem Preis sind enthalten: Seminargebühr, Übernachtung in einer Ferienwohnung, vegetarische/vegane Vollverpflegung.


Nicht enthalten: Reisekosten. Der Flughafen von Pisa ist nur 60 km entfernt.
Abwicklung:

Anzahlung: bei Buchung: 200 €. Mit Eingang der Anzahlung ist dein Platz reserviert. In der Anzahlung sind 100 € für die Unterkunft enthalten. Wir bitten um eine Buchung bis spätestens 28.02.2019

Restzahlung für das Seminar: 290 € bis 18.06.2019

Unterkunft: Die restlichen Kosten für die Unterkunft (abzüglich der 100 € Anzahlung) werden mit Casale Pundarika vor Ort beglichen. Die Zahlung ist auch mit Kreditkarte möglich.

Rücktrittgebühr: Bis 3 Monate vor Seminarbeginn (15.04.2019) 50 € Bearbeitungsgebühr
Bis zwei Monate vor Seminarbeginn (15.05.2019) 300 €
danach ist der gesamte Betrag fällig € (sofern keine Ersatzperson gestellt wird)

Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen ist die volle Kursgebühr fällig.

Fällt die Veranstaltung aus Gründen aus, die wir zu vertreten haben, werden geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet.
Check-in: ab 14:00-23:59 Uhr
Check-out: bis 12:00 Uhr